Netty ClientHandler "remove @Override..."

  • Hey,


    ich bin derzeit nicht zuhause, deswegen habe ich gerade kein Tool zum Screenshots zu erstellen, und das Internet ist hier auch nicht gerade gut zum hochladen von Bildern...


    Ich habe die Klasse (eigtl erstmal kopiert aus dem Lexikoneintrag) Echo-Client/Server-Handler, als Beispiel Server:




    Ich musste das @Override von den Methoden channelRead und channelActive entfernen, weiß aber nicht warum..


    Kann mir da einer weiterhelfen?




    MfG

    (Bin Netty Anfänger :/ )

  • Netty Version 4.1.8, also die neuste auf der Startseite.


    Die ganze Klasse mit Imports:


    Also das schließe ich erstmal aus...

  • Nein, Scrayos , das ist beim SimpleChannelInboundHandler. Da heißt die Methode jetzt messageReceived(). Er erbt aber von ChannelHandlerAdapter.

    MfG


    00110101 00110001 00110101 00111000 00110100 00110110 00110011 00110001 00110101 00111001 00110101 00110111 00110100 00110110 00110011 00110000 00110110 00110001 00110101 00110111 00110100 01000100 00110011 01000100 8o

  • Okay, das ganze geht jetzt ja, aber wie sende ich vom Client an den Server eine Nachricht? Ich weiß das in der Klasse die ChannelHandlerAdapter erbt die Methode zum lesen enthalten ist.


    Ich versuche gerade channel.write("Test");, da kommt aber nix raus.


    Wie geht das ganze oder habe ich was im Lexikon übersprungen / überlesen?




    MfG

  • Ja, bei diesem Problem/Fehler hing ich lange ^^ Ich nutze auch die Version 4.xxxx

    Das ganze ist ein bssln anders in der 4.xxxx. Der ChannelHandlerAdapter heißt dort noch ChannelInboundHandlerAdapter:

    (Habe manche Codeteile entfernt)


    Mit freundlichen Grüßen,

    Skyleiger

  • Ich habe das ganze mit der 5.0er Version gemacht, und verweise nochmal auf mein neues Problem:

  • Wo versuchst du das denn? Du kannst erst eine Nachicht schicken, wenn der Channel aktiv ist.

    MfG


    00110101 00110001 00110101 00111000 00110100 00110110 00110011 00110001 00110101 00111001 00110101 00110111 00110100 00110110 00110011 00110000 00110110 00110001 00110101 00110111 00110100 01000100 00110011 01000100 8o

  • Wenn du was in einen Channel schreibst hängt das ganze erst mal nur im Puffer, du musst dann einmal Channel#flush()

    machen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nathalie


    "Ich geh' nach vorne rauf, wer will mich aufhalten? Ich bin eine Maschine, niemand kann mich ausschalten"


    "Wenn mir mal jemand meine Visage poliert, dann an der Statue von mir."


    "Ich verhandel nicht Snitch ich sprech im Imperativ"