Eure Meinungen zu Signaltransmitter.de zum derzeitigen Verhalten

  • Bei mir war es "früher" schon so. Mir wurde aber gesagt, dass es immer von Supportern früher kontrolliert wird und dann geordnet wird.


    Seitdem habe ich immer hoch oder sehr hoch genommen, da kritisch manchmal sogar länger dauerte als normal.


    Und dann habe ich nochmal eine Frage.
    Wie sieht es nun mit den OVZ-Server aus? Werden sie nochmal eingeführt?

  • Bei mir war es "früher" schon so. Mir wurde aber gesagt, dass es immer von Supportern früher kontrolliert wird und dann geordnet wird.


    Seitdem habe ich immer hoch oder sehr hoch genommen, da kritisch manchmal sogar länger dauerte als normal.


    Und dann habe ich nochmal eine Frage.
    Wie sieht es nun mit den OVZ-Server aus? Werden sie nochmal eingeführt?

    Laut @STHosting bleiben die OVZ-Server wegen der geringen Nutzung erstmal draußen, können aber bei hohen Anfragen vielleicht wieder ins Sortiement kommen.

  • Bei Kritisch wird dies zuerst an einen Level 1/2 Supporter weitergeleitet, überprüft dies und leitet es erst dann an den Level 3 Support.

  • Moin.



    wenn ihr doch alle solche Probleme mit Signaltransmitter habt, dann denkt mal nach, überlegt es euch ob ihr mit den o.g Dingen zufrieden seid, und wenn nicht wechselt doch. Es gibt genug andere Hoster die sich freuen würden.
    Denn was ihr hier macht, hat nichts mit dem eigentlichen Thread Thema "Eure Meinungen zu Signaltransmitter.de zum derzeitigen Verhalten" zutun.

  • Liebe Community,


    gerne möchten wir auf Eure Kritik eingehen!

    Signaltransmitter hat meiner Meinung vor ein paar Tagen den größten Fehler begangen.
    Wieso stellt man den TS-Support ein, wenn es noch nicht mal alle wissen!?
    Die Nachricht war für 1 Tag auf dem Support-TS online, am nächsten Tag ist der TS off gwesen.

    Unser Teamspeak Support wurde seit ca. 3 Monaten nicht mehr auf unserer Hauptseite beworben. Wir haben diesen bei uns bereits vor längerem entfernt. Der Teamspeak ist auch zur aktueller Zeit erreichbar, wo weitere Informationen mitgeteilt werden. Wir bedauern, dass wir den Teamspeak Support zur Zeit leider nicht mehr anbieten können. Allerdings sind bereits neue "Supportwege" in Planung. Zudem können wir euch allen mitteilen, dass wir immer noch gerne persönlichen Support über Teamspeak anbieten, hierfür sind nur Terminabsprachen im Ticketsupport notwendig.

    und die Festplatte von zeta.germany ist schon langsam, daher frisst das sehr viel Performance.

    Wir können versichern, dass die Festplatten unserer Enterprisesystem nicht langsam sind. Mit den SSD Caching Methoden kommen wir auf dem Hostsystem auf Schreibraten von 12 GB/s und Leseraten von 14GB/s. Natürlich können wir das Problem gerne im Detail prüfen. Dafür bitten wir dich ein Supportticket zu erstellen.

    Wie sieht es nun mit den OVZ-Server aus? Werden sie nochmal eingeführt?

    Unsere OpenVZ Server werden erstmal nicht mehr eingeführt. Wir arbeiten gerade an einer LXC Option. Diese Linux Container sind deutlich performanter und bieten viele weitere Vorteile. Ein Produkt-Release können wir allerdings leider noch nicht mitteilen.

    Priorität Normal geht bei mir am schnellsten.
    Verstehe das auch nicht.

    Leider kommt es immer darauf an welche Supporter online sind. Daher kann nicht immer sofort auf kritische Tickets beantwortet werden bzw. es werden Tickets beantwortet, die der Supporter bearbeiten kann. Generell werden bei uns zu 99,9% aller Fälle die Tickets innerhalb von 24 Stunden beantwortet. Die durchschnittliche Antwortzeit liegt im Monat Oktober bei 1,8 Stunden.

  • Ich habe mir ja gestern einen VPS und eine Plesk Lizenz bei @STHosting für erstmal einen Monat geholt. An sich war alles schnell daund lief auch gut. Allerdings habe ich folgendes anzumerken:

    • Plesk-Lizenzen sollten automatisiert ausgestellt werden
    • VPS sollten mit mehreren IPs verfügbar sein
    • Down- und Upgrades von VPS sollten möglich sein
  • Guten Tag Moritz,


    gerne möchten wir auf deine genannten Punkte eingehen.

    Plesk-Lizenzen werden in der Tat aktuell noch nicht automatisert ausgeliefert. Dies ist unser einziges Produkt, welches von uns noch manuell ausgeliefert wird. Die Betonung liegt auf noch. In unserer großen ToDo Liste ist bereits die Automatisierung für Plesk vermerkt.


    Zum zweiten Punkt kann ich dir sagen, dass du generell mehrere IPs für unsere VPS dazubuchen kannst. Hier kannst du zwischen unseren "normalen" IP-Adressen, mit Standard DDoS Protection für 0,50 EUR monatlich, oder unseren Voxility-IP Adressen für 0,99 EUR monatlich auswählen. Wir können dir mitteilen, dass bereits ein automatisches Up- und Downgrade sowie die Option Zusatzoptionen automatisiert und live zu buchen geplant ist und dies bald auch verfügbar ist.


    Zum Punkt Down- und Upgrades bin ich bereits eingegangen. Dies ist bald über unser Kundeninterface für VPS Produkte möglich.


    Generell möchte ich anmerken, dass wir uns immer sehr für neue Vorschläge freuen. Aufgrund dessen, dass wir bei unser umfangreichen Seite komplett auf Eigenentwicklung setzen, bleiben uns hier sehr viele Möglichkeiten offen. Gerne könnt Ihr uns auch Vorschläge im Ticket anmerken, die wir entsprechend entlohnen, sollte hier ein neues Feature dabei sein, welches ein Muss für unsere Kunden darstellt.


    Wir wünschen euch allen einen angenehmen Sonntag!


    VIele Grüße
    Euer ST-Team

  • Werden ENT-Server mittlerweile auch automatisch ausgeliefert?


    Werden CS:GO-Server mittlerweile auch automatisch ausgeliefert?

    Bitte entschuldigt. Mein Fehler. Unsere Server die auf Proxmox basieren, werden leider noch nicht automatisch ausgeliefert. Wir können aber versichern, dass die Automatisierung für die Enterprise Server ebenfalls geplant ist.


    Unsere CS:GO Performance Server habe ich jetzt komplett außer acht gelassen, entschuldigung. Hier ist auch aktuell noch keine große Änderung geplant. Dies lohnt sich für unsere CS:GO Server nicht. Für unsere CS:GO Server liegt aktuell noch kein Bedarf an einer Automatisierung an. Dies wird auch eher schwer mit unserem aktuellen Interface (Easy-WI) umsetzbar, hier muss was eigenes her ;). Wir unterstützen im Bereich CS:GO vorallem größere Teams und Communities wie zum Beispiel NeXtGen, NAKAMA Gaming, Enconded Gaming und auch myRisk. Hier arbeiten wir immer zusammen an exklusiven Lösungen. Preislich spielen deshalb unsere CS:GO Server auch eher in der oberen Liga mit, bewusst. Wer sich ein Bild von der Performance machen möchte, kann diese aber auch kostenfrei unter https://gamepanel.signaltransmitter.de/lend.php ausleihen. :)



    Viele Grüße

  • @STHosting vielleicht solltet ihr mal das ENT-Hostsystem zeta überprüfen.
    Ich habe selber dort einen ENT Starter, und auf diesem passieren einige komische Dinge...
    1. Der RAM wird dynamisch zugewiesen, so habe ich derzeit statt 11GB RAM, 8GB, und 11Swap.
    2. Die CPU-Auslastung ist sehr hoch, vielleicht kann man dieses Problem finden.


    Ich kann dazu auch gerne ein Ticket erstellen.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Skyleiger

  • 1. Der RAM wird dynamisch zugewiesen, so habe ich derzeit statt 11GB RAM, 8GB, und 11Swap.

    Ist bei jedem meiner Server genau so (mittlerweile geändert), dazu zitiere ich eine Ticketantwort:


    Zitat

    diese Option ist automatisch aktiviert. Falls der Server anfängt zu swappen, geschieht dies auf der SSD.



    2. Die CPU-Auslastung ist sehr hoch, vielleicht kann man dieses Problem finden.

    Gelegendlich - kann auch von der Festplattenleistung kommen, wenn der I/O-Wait hoch ist.

  • 1. Der RAM wird dynamisch zugewiesen, so habe ich derzeit statt 11GB RAM, 8GB, und 11Swap.
    2. Die CPU-Auslastung ist sehr hoch, vielleicht kann man dieses Problem finden.

    Hallo Skyleiger,


    wir können hier gerne Optimierungen durchführen. Bitte eröffne dazu ein Supportticket. Ebenfalls können wir dann einige Parameter für Sie anpassen, so dass keinerlei Probleme mehr auftreten sollten.


    Viele Grüße